Technology

Was Shopware 5.4 bietet

"Update"- Post-It klebt auf einer Laptop-Tastatur

Beitrag von |

01

Fokus auf Customer Centricity

Shopware hat mit der neuen Version 5.4 ein umfangreiches Update herausgebracht – mit spannenden neuen Funktionen.

Seit einiger Zeit schon legt Shopware den Fokus auf Kundenzentriertheit. In diesem Zusammenhang wurden bereits die bekannten Einkaufswelten so erweitert, dass sich auch fertige Welten in andere Shops exportieren lassen.
 
Die Customer Streams bieten Shop-Betreibern überdies die Möglichkeit, ihre Kunden nach bestimmten Eigenschaften zu filtern und so mit individuellem Content und Angeboten zu beliefern. Ebenfalls überarbeitetet wurden die Filter. Neben den bekannten Funktionen lassen sich inzwischen auch individuelle Sortierungen definieren und eigene, aus mehreren Attributen zusammengesetzte Filter erstellen. Doch auch hier wurde weiter optimiert, denn Shopware hat am vergangenen Montag mit der neuen Version 5.4 ein umfangreiches Update herausgebracht, das es E-Commerce-Unternehmen erleichtern soll, kundenzentriert zu arbeiten.
 
Das sind die Highlights:

  • In der neuen Version kann für Endkunden nun auch nach Varianten mit direkter Ausgabe des Variantenbildes gefiltert werden. Das bedeutet, dass Artikel nach mehreren Variablen gefiltert werden können und dem Kunden auch das entsprechende Produktbild angezeigt wird.

  • Mit dem neuen Release ist zudem für Shopbetreiber der Abverkauf von einzelnen Varianten sowie eine schnelle Bildzuordnung an Variantenartikel möglich.

  • Blue Green Deployment macht das Einspielen von Updates zukünftig für Enterprise Kunden über Cluster-Systeme möglich. Dabei wird eine neue Version zunächst auf der Datenbank und auf einem Application Server installiert und die Ausfallzeit des Shops bleibt dabei minimal, da weitere Application-Server auf dem alten System weiterlaufen. Anschließend erhalten die anderen Server das Update. Der Vorteil an dieser Methode ist, dass der Shop bei Schwierigkeiten über die noch nicht geupdateten Application-Server auf der alten Shopware-Version betrieben werden kann.

Als Shopware Certified Partner ist die UDG United Digital Group am 6. und 7. März 2018 auf der Internet World, Messe München vor Ort. Einfach vorbeikommen und neue Version testen am Shopware-Messestand am Stand in Halle A6 am Stand B035.

Über den Autor

Sven Heimerdinger

Sven Heimerdinger ist seit fast 20 Jahren professionell im Online-Bereich als Manager und Consultant tätig. Als Director Solutions leitet er in seinem Fachbereich Teams in den Bereichen Technology Consulting, Requirements Engineering und ist darüber hinaus für das zentrale Partnermanagement von UDG United Digital Group verantwortlich.