Inside UDG

Work@UDG: Carolin Gilch

Arbeitssituation M. Büttner , L. Beßler, P. Yenner

Beitrag von |

360-Grad-Kundenbetreuung

Carolin Gilch ist Senior Account Manager und Client Lead bei UDG United Digital Group. Ursprünglich wollte die 31-Jährige Schauspiel studieren, doch dann hat sie ihr Weg in die Digitalbranche geführt.

Carolin Gilch
01

Wie sieht ein typischer Arbeitstag von dir aus?
Carolin: Ein typischer Arbeitstag von mir beginnt erst einmal mit Kaffee und besteht aus vielen internen Meetings, der Koordination und Synchronisierung von Projekten sowie regelmäßigen Abstimmungen mit dem Kunden.

Du bist nicht nur Senior Account Manager, sondern auch Client Lead – was sind deine Aufgaben?
Carolin: Als Client Lead habe ich die Gesamtbudgetverantwortung inne und stelle sicher, dass der Kunde mit der Qualität unserer Arbeit zufrieden ist. Zudem entwickle ich stetig die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden aus strategischer Sicht weiter, damit dieser digital mit uns als Agentur wächst.

Wie bist du zur UDG United Digital Group gekommen?
Carolin: Ursprünglich wollte ich Schauspiel studieren, habe mich dann jedoch für ein Duales Studium im Bereich Marketing und Kommunikation entschieden und mich auf klassische Werbung fokussiert. Durch die Betreuung der Games Convention Online 2009 bin ich stärker auf die Vielfalt der Digitalbranche aufmerksam geworden und habe in verschiedenen Online-Agenturen gearbeitet. Im Juli 2016 hat mich mein Weg dann schließlich zur UDG nach Ludwigsburg geführt.

Wie erklärst du deinen Eltern oder Bekannten, was du arbeitest?
Carolin: Alles wird überall digitaler. Ich bin dafür zuständig, dass meine Kunden nicht den Blick auf das Wesentliche verlieren, bringe Experten an einen Tisch und manage die budgetären und zeitlichen Umfänge von Digital-Projekten.
 
Was magst du besonders an deinem Job?
Carolin: Im digitalen Umfeld wird es nie langweilig. Ständig muss man up to date sein, um den Kunden 360 Grad betreuen zu können. Das sind tägliche Herausforderungen. Zusätzlich bedeutet das, dass man mit den unterschiedlichsten Typen von Menschen zusammen arbeiten darf – vom kreativen Kopf bis hin zum rationalen Analysten. Und bei UDG gibt es eine große Bandbreite an Persönlichkeiten. Das ist Spannung pur.
 
Was unternimmst du zum Ausgleich in deiner Freizeit?
Ich gehe gerne laufen, da es eine Sportart ist, die man immer und überall ausüben kann. Somit optimal für mich als Client Lead, da ich häufig vor Ort beim Kunden bin. Zudem reise ich sehr gerne. Zuletzt habe ich einen dreiwöchigen Roadtrip durch Osteuropa gemacht. Aber auch hier geht nichts ohne digital. Meine Kollegen und Freunde lasse ich immer gern via Instagram und Co. an meinen Reisen teilhaben.

Bist du always on – oder schaltest du dein Smartphone auch einmal aus?
Carolin: Ich bin eigentlich immer erreichbar, habe mich allerdings dafür entschieden, ein Handy beruflich und ein zweites Handy privat zu nutzen, um bewusst beide Bereiche voneinander zu trennen.
 
Wenn sich jemand für einen Job im Bereich Account Management interessiert, welche Eigenschaften sollte er oder sie mitbringen?
Carolin: Er oder sie sollte stressresistent, begeisterungsfähig, flexibel und vor allem teamfähig sein. Wenn er/sie dann auch noch gesellig ist, steht einem gemeinsamen Feierabendbier nichts mehr im Wege.